Heiko Kienbaum
Autor I Berater I Pastor

AKTUELLES:


INTERVISION für PREPARE ENRICH BERATER:INNEN

Beginn:03.06.2021
19:00
Ende:03.06.2021
20:30

Die kollegiale (Fall)- Beratung, aktuelle Beratungen besprechen und das KNOW-HOW von Kolleg:innen nutzen.
Buchung unter:
[https://prepare-enrich.eu/de/termine/organizer/17-heiko-maja-kienbaum.html]



Zurück zur Übersicht


ÜBER Heiko Kienbaum 

Heiko Kienbaum, Jg. 1981

Berufsleben

Heiko Kienbaum war erfolgreicher Unternehmer im Immobilienbusiness und noch vor seinem 30. Geburtstag Vermögensmillionär. Dann brach sein Business zusammen und er musste noch mal von Null anfangen.

Er studierte Theologie (CVJM Hochschule) und Psychologie (Univ.) mit Schwerpunkt in Personal und Organisationspsychologie, absolvierte eine Ausbildung zum Seelsorger beim Institut für praktische Psychologie (IPP)  Zudem ist er als Berater (berufsbezogene Eignungs- sowie Förderdiagnostik) nach DIN 33430 zertifiziert. 

Der Schwerpunkt seiner Arbeit  heute, ist die Persönlichkeitsentwicklung von Verantwortungsträgern insbesondere im Kirchen & Gemeindekontext. Durch seine jahrelange Praxiserfahrung in Freikirche, insbesondere im Kontext des ICF Church Movements, sind ihm Themen & Aufgaben für diesen Kontext besonders vertraut und ein Herzenzanliegen. Zum Schluss seiner Tätigkeit bei ICF leitete er, gemeinsam mit seiner Frau als Locationpastor, eine ICF Kirche in Berlin-Friedrichshain.  

Nach seiner Zeit in der Freikirche ICF, gründete er im Sommer 2020 gemeinsam mit zwei weiteren Personen, das gemeinnützige Institut für Kirche 4.0 e.V. und startete die Initiative Kirchenfeedback, zu finden unter, www.kirchenfeedback.de. Der Schwerpunkt der Arbeit, liegt hierauf, die Strukturen und Entscheidungsebenen der Kirchen von innen heraus zu stärken, und Feedback nicht länger als störende Variable des Alltags, sondern vielmehr als Schatz und wertvolle Ressource zu begreifen, wenn es konstruktiv und strukturiert angewandt wird.


Sein zweiter Tätigkeitsbereich ist das Thema Ehe & Beziehung, als persönliche Grundlage, jeglichen Erfolgs. Seit vielen Jahren arbeitet Heiko Kienbaum, gemeinsam mit seiner Frau (Maja Kienbaum), mit dem Tool Prepare Enrich, welches er auch als Trainer zur Lizenzierung für zukünftige Berater anbietet.

Seine Erfahrungen in der Arbeit mit Paaren, erschien 2020 bei Goldmann zusammen mit dem Journalisten Lars Christiansen „Was Paare glücklich macht“, in dem auch seine Lebensgeschichte thematisiert wird.

2021 gründeten Maja & Heiko Kienbaum den gemeinützigen Verein "Was Paare glücklich macht" e.V. um ihre Beratungsarbeit und die Inhalte des gleichnachmigen Buches einer breiteren Öffentlichkeit, über Seminare und Workshops zugänglich zu machen.

Neben seiner Autorentätigkeit traut er als Pastor2Go Menschen, die an ihm schätzen, dass er die Bandbreite des Lebens kennt. 

Privatleben 

Heiko Kienbaum ist seit 15 Jahren glücklich verheiratet und hat drei Kinder. Die Rückschläge im Business und seine berufliche Neuorientierung haben seine Ehe nicht nur ausgehalten, sondern haben ihr im Gegenteil noch mehr Tiefe verliehen. Heiko liebt Croissants, gerne auch abends um 23.00 Uhr mit einem guten Espresso.

Ein Herzensprojekt von Heiko Kienbaum und Lars Christiansen  ist die Veranstaltungsreihe „Das große Scheitern“, bei der Redner auf der Bühne von persönlichen Planabweichungen und dem Umgang damit sprechen und das regelmäßig in Berlin Prenzlauer Berg stattfindet.

Seine geistliche Heimat ist heute die Evangelische Landeskirche.